Girokonto-Vergleich.org

ING DiBa – Das Girokonto vom Martkführer unter der Lupe

ing diba

ING-DiBa AG
Theodor-Heuss-Allee 2
60486 Frankfurt am Main
www.ing-diba.de

Die ING DiBa ist in Deutschland mit mehr als 7 Millionen Kunden die größte Direktbank. In 2012 hat die Bank fast 1 Million Girokonten verwaltet. Ein Grund weshalb das Unternehmen so erfolgreich ist, ist in den klaren und verständlichen Strukturen der Produkte zu finden.

Auch das Girokonto punktet mit verbraucherfreundlichen Konditionen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen das Konto mit seinen Eigenschaften näher vor.

Kostenlose Kontoführung, ohne Bedingungen

Während andere Bank bis zu 10 Euro Kontoführungsgebühren pro Monat für ein Girokonto verlangen, ist das Girokonto der ING DiBa von sämtlichen Grundgebühren befreit. Dies bestätigt auch die Stiftung Warentest (Finanztest 02/2013) mit dem Fazit „Kostenlos ohne Bedingungen“.

Vorbildlich: Auf verstecke Bedingungen im Kleingedruckten, z.B. die Forderung nach einem Gehaltseingang oder Mindestumsätze, wird verzichtet.

Vorteile

  • Kostenloses Girokonto, Verzicht auf Grundgebühren
  • Gratis Kreditkarte (VISA), ohne Jahresgebühren
  • Bargeld kostenlos an 400.000 VISA-Geldautomaten in Europa abheben
  • Günstiger Dispo-Kredit zur Kontoüberziehung
  • Partnerkarten auf Wunsch kostenlos zu beantragen

Nachteile

  • Bargeld mit girocard nur an ca. 1.200 Geldautomaten
  • Keine „echte“ Kreditkarte. Umsätze werden wie bei EC-Karten direkt vom Girokonto abgebucht

Bargeld mit VISA-Card und girocard

Für die Versorgung mit Bargeld stehen bei der ING DiBa verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Eine Möglichkeit besteht durch den Einsatz der im Angebot enthaltenen Kreditkarte von VISA. Mit dieser Karte können Sie in Europa an 400.000 und in Deutschland an 50.000 VISA-Geldautomaten kostenfrei Bargeld abheben. Für die Kreditkarte berechnet die ING DiBa ebenfalls keine Grundgebühren, die Karte wird gratis herausgegeben.

Weiterhin können Sie auch mit der girocard Bargeld abheben. Kostenlos ist dies an den Geldautomaten der ING DiBa bzw. Degussa Bank möglich. Die Anzahl der Automaten ist mit rund 1.200 im Vergleich zu den VISA-Geldautomaten jedoch relativ gering. Zusätzlich können Sie in REWE, PENNY, Netto Supermärkten und toom Baumärkten und bei Ihren Einkäufen kostenlos bis zu 200 Euro Bargeld abheben. Erforderlich ist jeweils ein Einkauf von mindestens 20 Euro.

Übersicht ING DiBa Konditionen

Grundgebühren: 0,00€ – Dauerhaft und ohne Bedingungen
Zinsen für Dispokredit: 8,84% p.a. (variabel)
Zinsen für Kontoüberziehung: 12,68% p.a. (variabel)
Zinsen für Guthaben: 0,00%
Bargeld-Versorgung: Per VISA-Card: Kostenlos im In- und Ausland an VISA-Geldautomaten
Per girocard: Kostenlos an ING DiBa und Degussa Bank Automaten
Kartenausstattung: Kostenlos: girocard (EC), VISA Kreditkarte
Extras: Derzeit keine Sonderaktionen.

Fazit: Ein Konto das überzeugt

Das ING DiBa Girokonto überzeugt in fast allen Punkten und ist damit ein absolut lohnenswertes Angebot. Zunächst ist das Konto von sämtlichen Kontoführungsgebühren befreit. Mit der kostenlosen VISA-Card ermöglicht die Direktbank an vielen Orten eine kostenlose Bargeldabhebung, im Inland und Ausland. Die kostenfreien Geldautomaten für die girocard fallen mit 1.200 jedoch relativ gering aus.

Durch die optionale, doppelte Kartenausführung eignet sich das Girokonto auch für Haushalte die ein Gemeinschaftskonto führen möchten. Insgesamt fällt unser Fazit sehr positiv aus: Das Girokonto der ING DiBa können wir jedem Verbraucher ohne Bedenken empfehlen.

Weiter zum Anbieter…